• Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Top-Hunde-retten-Menschenleben
HundHund
Einsätze
Blaulicht
HELFEN AUCH SIE !
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende.

28. - 30. Juni Sommerübung Rainbach im Mühlkreis

61 Teilnehmer waren heuer bei unserer Sommerübung fleißig dabei! Aufgeteilt in fünf Gruppen absolvierten unsere Hundeführer und Helfer insgesamt 7 Stationen. Trotz des „kalten“ Wetters hatten alle viel Spaß.

 

 

Freitag 28.06. Landesleiter Fischer Heinz begrüßt bei nur 10°C alle 61 Teilnehmer der heurigen Sommerübung in Zulissen, Gem. Rainbach im Mühlkreis. Landesausbildungsleiter Walter Wartecker teilt anschließen den Hundeführern und Helfern ihre jeweiligen Gruppennummern zu und beauftragt die Gruppenkommandanten die Gruppen zu übernehmen um in den Stationsbetrieb übergehen zu können. Wir hatten die tolle Chance in einem schön umgebauten Bauernhaus unser Lager aufschlagen zu können, die Verpflegung wurde dieses Mal von unseren „Köchinnen“ selbst übernommen und wir haben köstlich gespeist!!
Sieben Stationen hatten sich Landesausbildungsreferent Wartecker und sein Team ausgedacht:  Wegrandsuche, Flächensuche, Kettensuche, Distanzverbellen, GPS, Prüfungsordnung und Einsatzanhänger lauteten die Oberbegriffe zu den Aufgaben.
Jeweils zwei Stationskommandanten übernahmen mit den Gruppenkommandanten die Ausbildung unserer Hunde und Hundeführer.
„Es war ein echt toller Lehrgang und besonders die viele Abwechslung hat Spaß gemacht“ so die Worte einer Hundeführerin am Sonntag Mittag.
Am Sonntag um 13:00 verabschiedete Landesleiter Fischer Heinz alle Teilnehmer mit einem Dankeschön für die tolle Disziplin und das vorbildliche Verhalten. Er wünschte allen eine gute Heimreise und alles Gute mit deren vierbeinigen Begleitern für die Zukunft.

 

Fotos